Crooked-Field-Labradorzucht
      Crooked-Field-Labradorzucht   

Welpen Referenzen 3

Da unsere Beiden anderen Referenzseiten nun wieder maximal von netter Post von Welpeneltern gefüllt sind, eröffne ich hiermit eine neue Seite.

Gerne könnt Ihr lieben Welpeneltern uns jederzeit weiterhin von unseren Schützlingen berichten und nette Post, sowie Bilder schicken, ich werde es immer gerne veröffentlichen.

 

Liebe Leser, schauen sie sich auch gerne die anderen Referenzseiten an Welpen Referenz 1,2,3, damit sie einen Eindruck von unseren Welpen bekommen.

Hallo Frau Schäfer,
 
Sie ist laut Hundetrainerin von ihrem Wesen ein toller Labbi. Sie meinte wir können froh sein, so einen erwischt zu haben ?
Daher haben wir auch beschlossen ab Ende April mit der Besuchshundausbildung anzufangen. Ob wir vielleicht auch aufstocken und die Therapiebegleithundausbildung machen, wissen wir noch nicht. 
 
LG

Hallo,

nun ist es schon fast ein Jahr her, dass wir unsere kleine Maus bei euch kennenlernen durften (1. Aprilwochenende 23) und auch schon fast ein Jahr her seit wir sie abgeholt haben (07.05.23). Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.

Amaly entwickelt sich wunderbar. Wir haben leider noch immer hin und wieder mit den Giardien zutun, aber sind jetzt trotzdem endlich an einem Punkt angelangt, wo sie zunimmt (aktuell 20 Kilo).

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei euch für dieses wundervolle Hundewesen bedanken. Wir sind so froh sie zu haben. Auch wenn sie einen manchmal mit ihrem Pubertären Leichtsinn in den Wahnsinn treibt (hat sich zb letztens losgerissen und ist über die ganze Hauptstraße zwischen allen fahrenden Autos gelaufen) so kann man ihr echt nicht lange böse sein. Auch wenn ihre freche Art mich schon ab und zu mal zu Tränen gerührt hat, ist es auch genau das was ich so an ihr liebe. Sie ist mutig (ich hab den Namen also perfekt ausgewählt Amaly = „die tapfere“), unglaublich verfressen und wenn es nach ihr ging könnte sie den ganzen Tag spielen oder kuscheln. Ein typischer Labbi halt.

Läufig war sie bisher noch nicht, wir sind gespannt wann es soweit ist.

Wir schicken viele liebe Ostergrüsse! :)

Liebe Grüße

Jenni

Ja 18kg bringt sie auf die Waage ?

In der Hundeschule wird sie der „Freukeks“ genannt. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung zu jeder Zeit !

 

Viele Grüße 

Hier das neueste Foto von unserem Emil mit seinen Bolonka Kumpels ?.
Er ist ein dermaßen entspannter und gutmütiger Kerl der überall beliebt ist.
Wir sind so froh dass wir ihn haben ?
Liebe Grüße von Silvia und Holger Lieb

Hallo liebe Familie Schäfer,

Morgen geht Fanny zum impfen zu unserer Tierärztin! Bin ja schon gespannt was sie sagt! Die ist bestimmt auch ganz verzückt von der kleinen! Sie ist wirklich prima! Ist schon sauber und seit vorgestern schläft sie acht Stunden durch in der Nacht! Wir sind wirklich sehr glücklich mit ihr!

--------------

Liebe Familie Schäfer,

Unsere Tierärztin war total begeistert von Fanny! Ein kerngesunder, aufgeweckter und freundlicher Welpe! So wie man es sich wünscht! Ich soll schöne Grüße sagen und wir haben alles richtig gemacht meint sie!❤️

Liebe Familie Schäfer, 
 
endlich komme ich dazu, ihnen zu erzählen wie es Chia bei uns so geht ;) 
 
Zunächst einmal möchte ich ihren Post neulich auf FB (Rückgabe Rocky) er müsste ein Bruder von Chia sein, unterstreichen. 
Die Charaktereigenschaften die sie dort beschrieben haben:
aufmerksam, aufgeschlossen, lebhaft,lernt super schnell, mega arbeitswillig, und sehr intelligent usw... Trifft voll und ganz auf unsere Chia zu!
 
Daher müssen wir super konsequent mit ihr sein, was es im ersten Moment natürlich anstrengend macht, aber das neue Kommando sitzt nach 3x mal üben. Und dann muss natürlich die Konsequenz von uns folgen. Aber das Verständnis, was will der Mensch von mir, ist ruck zuck verstanden. Der absolute Hammer :)
 
Wir waren nun das 3.Mal in der Hundeschule. Hier lernen wir im Moment das Fundament für die Leinenführigkeit, wir werden sehen ob der Mensch ;) das hin bekommt. Die Impulskontrolle haben wir spielerisch zuhause begonnen, was soll ich sagen, das hat genau 5 min gedauert und sie lag auf dem Boden ohne mit der Wimper zu zucken und wartete bis die "Beute" ihr gegeben wurde und die große Belohnung flog ;)
Kommando "Decke", ist für sie kein Problem, bis die Kids kommen :) Und dafür kann sie dann herzlich wenig, das dauert glaub noch ein bißchen bis das zu 100% sitzt. 
Also was soll ich sagen, ein sensationeller Hund!! Mit tollen Genen!
Ganz liebe und herzliche Grüße von uns. Bilder sind im Anhang. 
Fam. Doll

Hallo Frau Schäfer,

hier ein kleines Update:Coco ist fit, von einer hartnäckigen Bindehautentzündung abgesehen. 
Unsere Nächte werden auch immer besser. Immer häufiger sind jetzt auch Nächte dabei, in denen wir gar nicht raus müssen. Ihr großes Geschäft hat sie nachts schon seit 2 Wochen nicht mehr gemacht - unser Gamechanger war tatsächlich, dass wir abends nur noch Trockenfutter füttern. 
Vielen Dank nochmal für die Tipps!
Coco macht sich hier wirklich gut - und passt so perfekt zu uns!
Einen entspannteren, gelehrigeren Hund hätten wir kaum erwischen können! Letzte Woche habe ich gemeinsam mit meinem Papa den Sandkasten saniert. Dabei wurde auch mit einer Handsäge gesägt, es wurde gefleht und geschliffen. Wenn Coco mit den Ohren gezuckt hat, dann war das schon viel Reaktion. Teilweise lag sie neben meinem Papa auf dem Boden - während er gesägt hat Wir sind hier tatsächlich immer noch entsetzt, wie viele Hunde im letzten Jahr zurück kamen! Wir überlegen uns immer wieder, wie es wohl für Coco wäre, wenn wir sie von heute auf morgen zurückbringen würden… Eigentlich wollen wir uns das gar nicht vorstellen, denn wir haben das Gefühl, dass sie sich hier auch mehr als wohlfühlt.
 
Momentan üben wir, dass draußen nicht alles gefressen werden darf. Es klappt noch nicht immer, aber immer öfter!
Immer wieder werden wir angesprochen, wie toll sie schon hört, vor allem das Abrufen funktioniert wirklich richtig gut! (Mal sehen, wie es in ein paar Monaten ist ;) ) Coco liebt es zu apportieren, da müssen wir uns alle immer etwas bremsen, dass wir das nicht übertreiben. 
 
Vor 2 Wochen wurde Coco von einer Bekannten von uns fotografiert - ich hänge Ihnen ein paar Bilder unserer wunderschönen Maus an. Diese Bekannte leitet eine Mantrailing-Gruppe und meinte schon, ich soll mir überlegen, ob ich das nicht mit Coco machen möchte so wie sie immer mit der Nase am und im Boden hängt ;)
Viele liebe Grüße
Druckversion | Sitemap
© Thomas Schäfer,labradorzüchter labradorwelpen mit Papieren, aus kontrollierter Zucht in Baden Württemberg, Adelsheim